Schnellkontakt

E-Mail-Nachricht - Amt Breitenfelde

Bitte geben Sie einen Websiteschlüssel und einen geheimen Schlüssel bei dem Startpunkt Ihrer Webseite an.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars willige ich ein, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen beim Amt Breitenfelde gespeichert werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Telefon: 04542 / 803-0
  |   Startseite Amt Breitenfelde

Bekanntmachung Gemeindevertretersitzung

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Lehmrade findet am 04.06.2020 um 19.00 Uhr statt.

Zu der Bekanntmachung gelangen Sie hier.

 

Hinweis zum Infektionsschutz (SARS-CoV-2)

Betreten und Durchführen öffentlicher Sitzungen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind beim Betreten und der Durchführung der Ausschusssitzung folgende Hygieneregeln strikt zu beachten:

Kein Zutritt bei Corona-Virus-Symptomen

Nur, wer in seiner eigenen Selbstbeurteilung, vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf den Sitzungsort betreten.

Maskenpflicht

Alle Besucher müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

Wahrung der Abstandsregel

Beim Betreten des Sitzungsortes und beim Aufenthalt im Sitzungsraum (sitzend und stehend) ist die Abstandsregel von mind. 1,5 Meter strikt einzuhalten.

Einhaltung der Niesetikette

Sämtliche Personen im Sitzungsraum werden auf die Einhaltung zur Hust- und Niesetikette hingewiesen (in die bedeckte Armbeuge oder Taschentuch husten oder niesen).

Platzkapazitäten begrenzt

Je nach Sitzungsort stehen für die Besucherinnen und Besucher der Sitzungen nur begrenzte Platzkapazitäten zur Verfügung.

 

Aktuelle Informationen der Gemeinde Lehmrade

Liebe Lehmrader Bürgerinnen, Bürger und Gäste, liebe Nachbarn,

2019 hat die Gemeinde Lehmrade zusammen mit dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein die Komplettsanierung der Landesstraße im innerörtlichen Bereich der Gemeinde Lehmrade durchgeführt. Nebenarbeiten werden derzeit noch durchgeführt. Die Baumaßnahme neigt sich nun ihrem Ende zu - das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Seit dem 20. Dezember 2019 ist die Landesstraße durch Lehmrade wieder für den Verkehr freigegeben - aber Achtung! Die Geschwindigkeit ist auf 30 beschränkt, denn es wird noch gearbeitet.

Derzeit laufen noch Restarbeiten an den Nebenflächen.

Die abschließenden Asphaltierungsarbeiten (Deckschicht Herrenstraße, Oldenburger Straße, Mergelberg, Zufahrten, Nebenflächen) wurden unmittelbar vor Himmelfahrt durchgeführt.

Die Straße Mergelberg wurde vollständig neu asphaltiert, also auch der komplette Wendehammer.

Die Baubesprechungen finden derzeit wegen der Eindämmung des Corona-Virus nicht statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Bauleiter vor Ort oder an die Bürgermeisterin oder ihre beiden Stellvertreter.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) hat der Gemeinde Lehmrade noch folgende Information zur Sanierung der L 287 zwischen Lehmrade und Gudow (Bereich außerorts) mitgeteilt: Die Fahrbahn der L 287 zwischen Lehmrade und Gudow (Kreuzung zur L 205) wird in der Zeit vom 02. Juni 2020 bis zum 15. August 2020 saniert. Der Bau findet unter Vollsperrung statt, Umleitungen werden eingerichtet. Es werden zwei Bauabschnitte gebildet: Ortsausgang Lehmrade bis Ortseingang Gudow sowie vom Ortseingang Gudow bis zur Kreuzung mit der L 205. Die Gemeinde Gudow wird innerorts die Entwässerungseinrichtungen mit sanieren.

Die Busse werden umgeleitet. Die Verkehrsbetriebe melden dazu folgendes:

Die Landesstraße 287 wird zwischen Lehmrade und Gudow ab dem 2. Juni 2020 bis voraussichtlich 15. August 2020 voll gesperrt.

Dadurch muss die Linie 8754 umgeleitet werden. Zwischen Mölln und Lehmrade verkehrt die Linie auf dem bekannten Linienweg. Ab dort wird sie über Neu Horst nach Sterley umgeleitet und fährt von dort weiter über Hollenbek - Kehrsen - Sophiental nach Gudow.

Somit bedient die Linie 8754 zwischen Neu Sterley und Gudow in beiden Richtungen die Haltestellen auf der jeweils anderen Straßenseite.
Das bedeutet: Wer von Gudow, Sophiental, Kehrsen, Hollenbek oder Neu Sterley Richtung Lehmrade -> Mölln fahren möchte, muss sich an die Haltestelle stellen, an der die Linie normalerweise nach Sterley abfährt. Entsprechend ist es umgekehrt: Wer nach Gudow fahren möchte, nutzt die Haltestellen, an denen normalerweise die Linie 8754 nach Mölln abfährt.

Die Fahrten enden in Gudow an der Haltestelle "Gudow, Zarrentiner Straße".
Die Haltestellen "Gudow, Kirche", "Gudow, Lehmrader Straße" und "Gudow, Bannauer Moor" können nicht bedient werden und entfallen.
Die Haltestelle "Lehmrade, Oldenburger Straße" wird in die Oldenburger Straße verlegt.
Der aktualisierte Fahrplan wird ab Donnerstag Nachmittag auf hvv.de abrufbar sein.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Wagnitz, Bürgermeisterin

Martin Hurst, Amt Breitenfelde -Planen und Bauen-

(aktualisiert am 26. Mai 2020)